Teilnahmebedingungen

QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“

Vorbemerkungen

Veranstalter des QUARREE Wandsbek QUARREE Fotowettbewerb 2022 mit dem Titel „Mein Wandsbek“ ist die Werbegemeinschaft QUARREE Wandsbek GbR nachfolgend „Veranstalter“, Impressum unter: https://quarree.de/impressum/

Die Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ richtet sich ausschließlich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

  1. Allgemeines
  2. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ des Veranstalters durch die Teilnehmer:innen sowie die Erhebung und Verarbeitung der von den Teilnehmer:innen mitgeteilten personenbezogenen Daten.
  3. Die Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ erfolgt durch die Registrierung auf der Webseite und die Zusendung des Fotos. Im Rahmen der Teilnahme werden der Name und die Kontaktdaten (siehe nachstehende Ziffer II.1) der Teilnehmer:innen abgefragt.
  4. Mit der Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“  akzeptieren die Teilnehmer:innen diese Teilnahmebedingungen. Hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer:innen wird auf die nachstehende Ziff. V. verwiesen.
  5. Die Teilnehmer:innen sind verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zur Person zu machen. Für die Richtigkeit der Angabe der eigenen Kontaktdaten ist jede/r Teilnehmer:in selbst verantwortlich.
  6. Teilnahmeberechtigt ist jede Person, die das 18. Lebensjahr überschritten hat (Elternteil) mit ständigem Wohnsitz in Deutschland (vorstehend und nachfolgend „Teilnehmer:in“). Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angestellte, freie Mitarbeiter und Bevollmächtigte des Veranstalters, etwaiger Kooperationspartner und der ansässigen Mieter sowie deren Angehörige. Jede/r Teilnehmer:in darf an dem QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ nur einmal teilnehmen. 
  7. Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer:innen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, den QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ zu manipulieren. Ein Manipulationsversuch liegt auch vor, wenn z. B. automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden, sowie wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft. Des Weiteren können unwahre Personenangaben zum Ausschluss führen. Der Veranstalter behält sich vor, in diesen Fällen auch nachträglich Teilnehmer:innen auszuschließen.
  8. Die Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ ist ausschließlich im Zeitraum vom 01.05. bis 04.06.22, 20:00 Uhr und ausschließlich durch die Registrierung auf der Webseite möglich. Die Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“  ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Für die Teilnahme ist jedoch die Angabe der personenbezogenen Daten erforderlich, die für die Kontaktaufnahme im Falle des Gewinns notwendig sind.
  9. Eine Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ ist nur möglich, wenn diese Teilnahmebedingungen per Klick akzeptiert werden und die datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt wird. Die Registrierung und das Foto müssen fristgerecht eingehen. Teilnahmeschluss für den QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“  ist 04.06 2022, 20:00 Uhr. Spätere Teilnahmen werden nicht mehr berücksichtigt.
  10. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte (zum Beispiel personenbezogene Daten) auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, Beiträge von der Teilnahme auszuschließen, wenn sie die Aufgabe verfehlen oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen.
  11. Zugelassen sind alle Bilder/ Fotos mit Motiven rund um das Thema „Mein Wandsbek“, die bis zum 04.06.2022, 20 Uhr eingesendet wurden.
  12. Fotos dürfen nicht als obszön, beleidigend, diffamierend, ethisch anstößig, gewaltverherrlichend, pornografisch, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal anzusehen sein oder rechtswidrig erlangt bzw. verwertet worden sein.
  13. Mit der Einsendung versichert der/die  Teilnehmer:in, dass er/sie über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. 
  14. Fotos von Häusern, Gärten, etc. dürfen gemacht werden, sofern diese von öffentlichen Wegen aus fotografiert wurden und sich bleibend an diesem Ort befinden (Panoramafreiheit).
  15. Mit der Einsendung erklärt der/die Teilnehmer:in, sich mit der Speicherung der Daten und der Veröffentlichung der Bilder auf allen Kanälen vom QUARREE Wandsbek (Webseite, Social Media) einverstanden. 
  16. Mit der Teilnahme werden der Werbegemeinschaft nicht exklusive Nutzungsrechte an den eingereichten Werken für die Werbezwecke des EKZ Quarree eingeräumt.
  17. Durchführung und Abwicklung
  18. Die Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ erfolgt ausschließlich durch folgendes Vorgehen:
  19. Der Teilnehmer registriert sich auf der Webseite im Aktionszeitraum korrekt und hinterlässt seine wahrheitsgemäßen und vollständigen Kontaktdaten laut Kontaktformular.
  20. Der Teilnehmer schickt danach sein Foto an die in der Bestätigungs-E-Mail angegeben Adresse: fotowettbewerb@quarree.de

Aus den Einsendungen werden maximal durch die QUARREE Jury 30 Fotos der Teilnehmer:innen ausgewählt. Ist ein/e Teilnehmer:in für die Ausstellung nominiert, wird diese/r Informiert. Die maximal 30 ausgewählten Arbeiten werden auf Platten gedruckt, mit dem Namen des Fotografen/in ergänzt und im QUARREE im Rahmen einer Ausstellung vom 20.-25.06.2022 präsentiert. Die Besucher/innen haben in dieser Zeit die Möglichkeit Ihren Favoriten zu wählen. 

Unter allen Teilnehmer/innen, die gemäß den Teilnahmebedingungen am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ teilgenommen haben, werden nach der öffentlichen Nominierung der BesucherInnen des QUARREE folgende Preise verlost:

Preise:

  1. Gewinner: 200 Euro Gutschein
  2. Gewinner: 100 Euro Gutschein
  3. Gewinner: 50 Euro Gutschein

Die Gewinner werden per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt und müssen die Entgegennahme des Preises innerhalb von einer Woche bestätigen. Ist die Kontaktaufnahme mit dem Gewinner nicht möglich (z.B. aufgrund falscher E-Mail-Adresse) oder wird der Preis nicht rechtzeitig bestätigt, behält sich der Veranstalter vor, eine erneute Auslosung vorzunehmen.

Die drei Gewinner räumen weitere Nutzungsrechte an die Werbegemeinschaft ein und erklären sich damit bereit, dass die Fotos auf kostenlose Postkarten (kostenlose Verteilung für Besucher des EZ) verwendet werden sowie ggf. großformatig im Center aufgehangen / ausgestellt / gedruckt werden. Die Werbegemeinschaft verpflichtet sich dazu bei jeder Veröffentlichung immer den Namen des Gewinners auf das Bild integrieren. 

Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn ist weder auszahlbar noch ergänzbar oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich der Veranstalter vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben. Der Gewinn muss persönlich durch Vorlage des Personalausweises abgeholt werden. Ein postalischer Versand ist nicht möglich. 

III. Vorzeitige Beendigung bzw. Abbruch des QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“

Der Veranstalter behält sich vor, den Modus des QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, einzuschränken oder vollständig einzustellen. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für den Veranstalter unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, dass nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“. Sofern eine Änderung oder vorzeitige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann der Veranstalter von diesem Schadenersatz verlangen. Der QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ kann insbesondere wegen technischen Störungen oder Wartungsarbeiten zeitweise nicht verfügbar sein, ohne dass Teilnehmern hieraus Ansprüche gegen den Veranstalter des QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ erwachsen würden. Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu erweitern. Ergänzungen und Nebenabreden hinsichtlich der Bedingungen für die Gewinnabwicklung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

  1. Haftung des Veranstalters

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die nachfolgenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen:

  1. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
  2. Weiter gilt eine Veranstalterhaftung für leicht fahrlässig verursachte Verletzungen von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des QUARREE Wandsbek Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Teilnehmer regelmäßig vertrauen. Der Haftungsumfang beschränkt sich für den Veranstalter in einem solchen Fall jedoch bloß auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
  3. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als den vorstehend benannten Pflichten.
  4. Die bezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produkts und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  5. Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkungen des Veranstalters gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmern.
  6. Nutzung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer

Die im Rahmen der Teilnahme beim QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“angegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs und Kommunikation im Rahmen der Aktion genutzt, etwa zur Kontaktierung des Gewinners.

Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich vom Veranstalter genutzt. Soweit im Rahmen des Events Dienstleister für den Veranstalter tätig werden, erhalten diese nur Zugriff auf die Teilnehmerdaten, soweit dies für die Durchführung der Aktion erforderlich ist; in diesem Fall schließt der Veranstalter mit diesen Dienstleistern eine Vereinbarung zum Schutz der personenbezogenen Daten ab.

Nach Abschluss der Veranstaltung werden die Teilnehmerdaten noch für einen Zeitraum von 2 (zwei) Monaten ab Entgegennahme des Preises durch den Gewinner aufbewahrt, soweit der Teilnehmer keine frühere Löschung der Daten verlangt. Die vorübergehende Speicherung dient für eine Prüfung von etwaigen Anfragen und Beschwerden. Anschließend werden alle Teilnehmerdaten gelöscht.

Von der Löschung nicht umfasst sind solche Daten, die aufgrund ausdrücklicher Absprache mit dem jeweiligen Teilnehmer längerfristig aufbewahrt werden. Hierbei kann es sich beispielsweise um Angaben zu dem Gewinner handeln. Der Teilnehmer ist nicht verpflichtet, entsprechende Absprachen mit dem Veranstalter zu treffen.

  1. Schlussbestimmungen
  2. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins Deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts (CISG).
  4. Sollten einzelne dieser Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
  5. Mit der Teilnahme am QUARREE Fotowettbewerb 2022 „Mein Wandsbek“ akzeptiert der/die Teilnehmer:in diese Teilnahmebedingungen.

[Hamburg, 29.04.2022]